Jahreshauptversammlung 2020

Die Jahreshauptversammlung 2020 war vor allem geprägt durch den anstehenden Neubau der Schule. Herr Lamprecht gab den Anwesenden ein Update zum Stand der Bauarbeiten.

Die Planungen des Förderkreis berücksichtigen die voraussichtlichen Wünsche der Schulgemeinschaft rund um den Umzug in besonderem Maße. Neben der Fahrt nach Verdun, dem Berufsinfotag , dem Austausch mit Moskau und Unterstützung von Schule ohne Rassismus sowie der Teilnahme am ESN versuchen wir mit unseren zugegebenermaßen beschränkten Mitteln möglichst vielen Wünschen gerecht zu werden.

An dieser Stelle gilt der Dank allen Beteiligten und Teilnehmern der JHV 2020.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.