Tag der offenen Tür 2016

Am 23. Januar öffnete die Car-von-Ossietzky-Schule wieder ihre Pforten für Interessierte zum „Tag der offenen Tür“.

Wie in den Jahren zuvor konnten sich jedermann über die umfangreichen Angebote der Schule informieren. Schulleiter Herr Lamprecht stand schon am Vorabend für Gespräche zur Verfügung.

Die SchülerInnen präsentierten die Ergebnisse der Projektwoche unter dem sehr aktuellen Thema „Grenzen“. Das kulinarische Angebot war in diesem Jahr sehr umfassend. Es kann davon ausgegangen werden, dass niemand hungrig nach Hause gehen musste. Kuchen, Teigtaschen oder Salate: Selbstgemacht und für einen guten Zweck an den Mann/Frau gebracht.

Im Info wurde Musik gespielt. Auch wenn sich die Schulband etwas verkleinert hat tat das der Stimmung keinen Abbruch. Die kurzen musikalischen Darbietungen kamen sehr gut an und lockerten die Stimmung.

Neu war in diesem Jahr der Bücherverkauf des Elternbeirats. Gegen eine Spende konnte man sich aus dem sehr guten Sortiment bedienen. Schon auf den ersten Blick merkte man, dass hier Wert auf Qualität gelegt wurde statt einfach nur das Bücherregal zu entrümpeln. Eine schöne Aktion, eine Wiederholung wäre schöne tolle Ergänzung des schon umfassenden Angebots am Tag der offenen Tür. Der Förderkeis freut sich auf nächstes Jahr!

[supsystic-gallery id=’1′ position=’center‘]

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.